Detlef Suske, Fotograf

Detlef Suske, geboren 1966 in Dessau, Deutschland, wird Juni und Juli im Kirchenstadel verbringen. Er ist freier Fotograf, es interessieren Herrn Suske nicht klassische Landschaften, sondern die Natur als Projektionsfläche, er möchte mit seinen Arbeiten unsere heutigen gesellschaftlichen Werte kritisch hinterfragen, was er in den letzten Jahren innerhalb des Themenkreises „Wege und Strassen“ tat. Er freut sich auf den Kontrast zwischen seinem städtischen Lebensalltag – er lebt und arbeitet in Berlin – und dem Leben in einer Bergregion.

AletschFurka
20150714_Albrunpass20150629_Parkaus Blatten20150606_GrimselGotthardt Wannenhorn_sepia