Kategorie: Suske Detlef

  • [:de]Fotos – Tag des offenen Ateliers – Detlef Suske[:]

    [:de]Fotos – Tag des offenen Ateliers – Detlef Suske[:]

    [:de]Am Freitag, 24. Juli 2015  fand der Tag des offenen Ateliers mit dem Fotografen Detlef Suske statt. Der Anlass war gut besucht und die Zuschauer konnten sich mit dem Fotografen unterhalten und die Fotos anschauen, welche während seines zweimonatigen Aufenthaltes in Bellwald entstanden sind. Wir danken dem Künstler für seine Disponibilität. Anbei ein paar Erinnerungsbilder. […]

  • [:de]Fotos – Foto Tag – Detlef Suske[:]

    [:de]Fotos – Foto Tag – Detlef Suske[:]

    [:de]Der Foto Tag vom 19. Juli 2015 war ein voller Erfolg. Alle Beteiligten konnten vom Wissen, von der Professionalität und von der Geduld von Detlef Suske profitieren und viele Ratschläge und Tips mitnehmen. Ganz herzlichen Dank an Detlef Suske. [:]

  • [:de]Einladung – Foto Tag – Detlef Suske[:]

    [:de]Einladung – Foto Tag – Detlef Suske[:]

    [:de]Detlef Suske hat sich bereit erklärt, am Sonntag, 19. Juli 2015 den Mitgliedern und Nichtmitgliedern von artbellwald.ch die Tücken der Fotografie zu erklären. Wir danken ihm. Foto Tag_Detlef Suske[:]

  • [:de]Einladung – Tag des offenen Ateliers – Detlef Suske[:]

    [:de]Einladung – Tag des offenen Ateliers – Detlef Suske[:]

    [:de]Am Freitag, 24. Juli findet der Tag des offenen Ateliers in statt. Es freut uns, wenn wir Sie zahlreich in Bellwald begrüssen dürfen. Einladung – Tag des offenen Ateliers_Detlef Suske[:]

  • [:de]Detlef Suske – Fotograf[:en]Detlef Suske – photographer[:]

    [:de]Detlef Suske – Fotograf[:en]Detlef Suske – photographer[:]

    [:de]Detlef Suske, geboren 1966 in Dessau, Deutschland, wird Juni und Juli im Kirchenstadel verbringen. Er ist freier Fotograf, es interessieren Herrn Suske nicht klassische Landschaften, sondern die Natur als Projektionsfläche, er möchte mit seinen Arbeiten unsere heutigen gesellschaftlichen Werte kritisch hinterfragen, was er in den letzten Jahren innerhalb des Themenkreises „Wege und Strassen“ tat. Er […]