[:de]Makiko Nishikaze – Komponistin[:en]Makiko Nishikaze – Composer[:]

[:de]Makiko Nishikaze ist Musikerin und Komponistin aus Japan und wird den Kirchenstadel von Anfang August bis Ende September belegen. Frau Nishikaze studierte Komposition in Japan, Kalifornien und Berlin, wo sie als Meisterschülerin ihren Abschluss machte. Frau Nishikaze ist als Dozentin in Experimentalmusik und Komposition in Deutschland und Japan tätig. Als Komponistin erlebt sie einen Ort durch Hören, nimmt eine Sprache, die sie nicht kennt – wie z.B. das Walliserdeutsch – als Klang wahr, das soll auch ihr Thema während ihres Aufenthalts sein. Sie möchte Gesprochenes aufnehmen – was sie bereits in Deutschland, Österreich, Japan und Island gemacht hat – und als Musik wiedergeben.

https://www.youtube.com/watch?v=W9oKWfkH5Lw[:en]Makiko Nishikaze was born 1968 in Japan. She is a composer and pianist and will be working in the Kirchenstadel during August and September 2016. She studied composition in Japan, California and Berlin, where she graduated as a master student. She now lives and works in Germany. Mrs. Nishikaze is a lecturer on experimental music and composition in Germany as well as in Japan.
As a composer she experiences a place through the hearing; perceives a language which she does not know – like the German dialect of the Valais – as a sound. That should be her theme during their stay.
Mrs. Nishikaze wants to record spoken language – what she has already done in Germany, Austria, Japan and Iceland – and reproduce it as music.

https://www.youtube.com/watch?v=W9oKWfkH5Lw[:]


von

Schlagwörter: