Ursula Weissenborn

Die Schweizer Puppenspielerin und Malerin, die heute in Wuppertal lebt und zusammen mit ihrem Mann das bekannte Müllers Marionettentheater leitet, möchte in Bellwald eine Mischung aus Installation und Gemälde erstellen.
Die Eindrücke und Gefühle beim Erleben der Bergwelt sollen in ihre Arbeit einfliessen. Mit Mitteln der räumlichen Wirkung, Licht, Klang und Bewegung soll ein Gesamtkunstwerk aller Sinne entstehen.